Ofenkartoffelsalat

Ein Salat zum Niederknien: Die Mischung aus Ofenkartoffeln, Spinat und exotischem Limetten-Dressing ist einfach der Hit!

Zutaten für 4 Personen:
800 g festkochende Kartoffeln
6 EL Olivenöl
Salz, Peffer
3 EL ungeschälter Sesam
3 Limetten
2 EL Agavendicksaft
200 g junger Blattspinat
1 Dose (425 g) Kichererbsen
1/2 Bund Lauchzwiebeln
Backpapier


Zubereitung:
Zubereitungszeit: 60 Minuten

1 Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffeln eventuell schälen, waschen, längs in Spalten schneiden und in einer großen Schüssel mit 3 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen. Auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen. Spalten nach 20–25 Minuten wenden. Kartoffeln aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

2 Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Für das Dressing Limetten halbieren, auspressen. Limettensaft mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen.

3 Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Kichererbsen in ein Sieb gießen, abspülen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

4 Kartoffeln, Spinat, Kichererbsen und Lauchzwiebeln mischen und anrichten. Mit dem Dressing beträufeln und mit Sesam bestreuen.

5 Zum Hingucker werden die Kartoffeln im ,Zebralook‘. Dafür die Kartoffeln in einer Grillpfanne ca. 4 Minuten von jeder Seite anbraten, bevor sie in den Ofen geschoben werden.


Ernährungsinfo (1 Portion) ca.:
390 kcal
9 g Eiweiß
19 g Fett
44 g Kohlenhydrate


Guten Appetit!


Bilder: © House of Food

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen