Salat mit Kiwi, Pute und Feta

Leichtes Osterlunch für die Mittagspause!

Zutaten:

(für 4 Personen)

  • 1  Bio-Limette 
  • 1  große grüne Chilischote 
  • 2  kleine rote Zwiebeln 
  • 600 g Putenbrust, 1 EL Öl 
  • Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1  kleiner Kopfsalat 
  • 5  Kiwis, 200 g Feta 
  • 2–3 Stiel(e) Minze 

Zubereitung:

(25min. / ganz einfach)

1. Limette heiß waschen, abtrocknen und Schale fein abreiben. Limette auspressen. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, würfeln.

2. Fleisch im heißen Öl rundherum 5–6 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker, Chili, Zwiebeln, Limettenschale und -saft mischen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

3. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in Stücke zupfen. Kiwis schälen, klein schneiden. Feta zerbröckeln. Minze waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen. Alles mischen und anrichten. Dazu: Baguette.

Wir wünschen guten Appetit!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen