Avocado-Mohnkuchen

Zutaten für 24 Stück:

etwas + 1/4 l Sonnenblumenöl
2 Dose(n) (à 400ml) gekühlte cremige Kokosmilch (65% Kokosfleisch + Wasser)
300 g Mehl
200 g Weizenvollkornmehl
3 TL Backpulver
5 EL gemahlener Mohn
1 reife Avocado
300 g + 50 g + 100g Zucker
250 g gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Blaubeeren, Brombeeren, Himbeeren, rote Johannisbeeren)
250 ml Apfelsaft
2 EL Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

1 Eine rechteckige Springform (24 x 35 cm) ölen. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Die Kokosmilchdosen öffnen. In die feste Kokosmilchcreme z. B. mit einem Holzspieß 2 Löcher stechen und das Kokoswasser (ca. 1⁄8 l pro Dose) in eine Schüssel gießen.

2 Feste Kokoscreme ebenfalls in eine Schüssel geben, erneut kalt stellen.

3 Beide Mehlsorten mit Backpulver und Mohn mischen. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit 1⁄4 l Öl und 300 g Zucker glatt pürieren. Kokoswasser und die Mehlmischung portionsweise im Wechsel unterrühren.

4 Avocadoteig in die Form füllen. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.

5 Kuchen herausnehmen. Ca. 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.

6 Beeren verlesen und waschen. Erdbeeren putzen und evtl. kleiner schneiden, Johannisbeeren von den Rispen streifen. 4 EL Apfelsaft und Puddingpulver glatt rühren. Rest Saft und 50 g Zucker aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und kurz aufkochen.

7 Früchte unterrühren, abkühlen lassen.

8 Die kalt gestellte Kokosmilchcreme und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Kokoscreme und Grütze auf dem Kuchen verteilen. Ca. 30 Minuten kalt stellen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden.

Viel Freude beim Backen und guten Appetit!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen